Feb 23

Android Sicherheitslücke

androidklWir kennen alle das Problem mit den Updates bei Android. Viele Geräte bekommen leider selten, spät oder gar nie ein Update.

Eine Lücke in älteren Android Versionen wird Google nicht schliessen. Daher brauchen vermutliche alle Anwender mit Geräte auf denen Android 4.3 oder älter installiert ist langfristig ein neues Gerät, so Experten.

Zuverlässigen Schutz gibt es momentan nur auf Geräten mit 4.4 oder 5.0

Wenn Sie noch ein älteres Gerät mit 4.3 oder früher benutzen sollten Sie den Android Browser nicht mehr nutzen und anstelle Firefox oder Chrome installieren. Aber auch dies bedeutet kein 100%igen Schutz, da einige Apps die Komponenten Webview nutzen in der die Lücke vorhanden ist.